Das größte Puzzle der Welt zieht ein!

Ihr seid unglaublich!

Am Sonntag (26. März 2017) war es soweit. Das größte Puzzle der Welt zog in unsere Grundschule auf dem  Süsteresch ein und wurde von den Schüttorfer „Puzzleverrückten“ gemeinsam mit unserem Bürgermeister Jörn Tüchter feierlich enthüllt. Unsere Süsteresch-Kinder sowie das gesamte Team freuen sich sehr über das wunderbare Geschenk. Vielen Dank, ihr seid wirklich unglaublich! Seit Januar puzzelten die zwölf „Puzzleverrückten“ um Helga Rademaker und Dieter Ohmann an der Fertigstellung des Puzzles, das sich aus unglaublichen 40320 Teilen zusammensetzt und verschiedene, wunderschöne Disney Motive zeigt.  Das fertige Werk ist 6,80 Meter lang und 1,90 Meter hoch, wiegt ca. 20 Kilogramm und verschönert nun unsere Flurwand zwischen den beiden Gebäudetrakten. Am Montagmorgen enthüllten wir das Puzzle mit unseren Kindern ein weiteres Mal. Dabei blickten wir in 260 begeisterte Kinderaugen. Für die „Puzzleverrückten“ das größte Kompliment. Schneewittchen, Peter Pan und Co. kommen bei unseren Grundschülern eben an!

 

 

 

Weiterlesen

Jugend forscht 2017 – Zweiter Platz geht an den Süsteresch

Durch Forschen nur gewinnt man Vorsicht und Bedacht in allem Tun. (Sophokles)

Diana und OIMG-20170223-WA0020livia sind zurück vom diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ und was bringen sie zurück an den Süsteresch?

 

Neben einer Reihe spannender, neuer und interessanter Kontakte mit (Natur-)Wissenschaft, jede Menge Spaß und Wettbewerbsefahrungen einen sagenhaften zweiten Platz in der Wettbewerbssparte Schüler experimentieren, Fachgebiet Biologie. Hier könnt ihr alle Bilder des Wettbewerbs und den Film der Siegerehrung ansehen.

Weiterlesen

Kultusministerin am Süsteresch

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt auf Stippvisite am Süsteresch


Gestern Morgen durften wir unsere Kultusministerin am Süsteresch willkommen heißen. Nach der Verleihung des Deutschen Schulpreises im Juni 2016 wollte sich Frau Heiligenstadt nun auch persönlich ein Bild vom Leben und Lernen an unserer Schule verschaffen. Besonders lobende Worte fand Frau Heiligenstadt für das beherzte Engagement unseres Teams, für die vorbildliche innovative Arbeit und die intensive Lernatmosphäre. Persönlich nahm sie Einblick in den Unterricht und ließ sich mit großem Interesse durch unsere vielfältigen Lernateliers führen. Gerne stellte sie sich den Fragen unserer Jungreporter vom Radio Klimperkasten. Natürlich wird das Interview in der nächsten Woche bei uns über den Äther laufen.

Lesen Sie hier den Eintrag unserer Kultusministerin in unser Gästebuch:

 

 

Weiterlesen